Über mich

Dipl.-Psych. Susann von Wolff

Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Heilpraktikerin f. Psychotherapie, Astrologin.

Jahrgang 1959 mit Schütze-Mond, Skorpion-Sonne, Löwe Aszendent.

Ich arbeite sowohl als Astrologin und auch als niedergelassene Psychotherapeutin seit 1992 in eigener Praxis, Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

Ausbildungen:

  • Diplom-Psychologin mit abgeschlossenen Psychotherapieausbildungen in Hypnotherapie, Verhaltenstherapie, humanistischen Verfahren, Traumatherapie, somatic experiencing®, Integral Somatic Psychotherapy (ISP)
  • Astromedizin bei Gertraud Leimstättner
  • Astrologieschule bei Ernst Ott und Eva Stangenberg
  • Ausbildung im Bereich der Heilpflanzen mit der astrologischen Signaturenlehre

Erfahrungen und Ziele

Astrologie und Psychologie standen schon im Jugendalter in meinem Interesse und es war klar für mich, dass ich beide Wege verfolgen wollte, die wissenschaftliche Welt der Psychologie und die Welt der uralten Erfahrungswissenschaft Astrologie. Bevor ich 1992 in die Selbstständigkeit ging, arbeitete ich in der Ambulanz einer Psychiatrie, in einer psychosomatischen Einrichtung und in einem Mütterkurheim.

Wesentlich geprägt haben mich Erfahrungen, die ich auf dem Weg der Weisen Frauen, einem weiblich spirituellen Einweihungsweg, gemacht habe. Es entstand das Bedürfnis die zyklische Sichtweise in den Mittelpunkt meiner Arbeit und meines Lebens zu stellen. Der immer währende Kreislauf des Lebens und die Verbindung von Mensch, Erde und Kosmos ist die inspirierende Quelle. Gleichzeitig praktiziere ich seit 30 Jahren Yoga, bin selbst und  autodidaktisch erfahren in der östlichen Philosophie genauso wie in den alten erdgegründeten europäischen Traditionen der Elementelehre, des Jahresrads, des ursprünglichen Schamanismus, der weiblichen Archetypenlehre und der feinstofflichen Energiearbeit.

Seit vielen Jahren gebe ich Seminare, Kurse und halte Vorträge in Psychologie, spirituellen Frauenwissen, in Kräuterheilkunde und zu astrologischen Themen unter anderem beim Arkunazentrum Stuttgart und beim Frauennetzwerk Baden-Baden. Ich habe das Netzwerk 1996 gemeinsam mit anderen Frauen gegründet und war 10 Jahre im Vorstand tätig.